Wir über uns


Update November 2017

Nun ist es an der Zeit, meinen Eintrag zu aktualisieren.

Seit mittlerweile gut 1 ½ Jahren gibt es MondoLana. Bei uns hat sich einiges getan. Unser Lager hat sich vergrößert und alle Abläufe sind strukturierter. Mein Mann und ich arbeiten tatsächlich gut zusammen und haben beide viel Freude an unserer Wolle. Neu ist seit einigen Wochen ein großes Knopfsortiment von DILL. Viele haben es schon entdeckt und keine Angst, es kommen noch mehr.

Vielen Dank an alle „alten „ und neuen Kunden. Ohne Euch hätten wir dies alles nicht geschafft.

Außerdem wächst die nächste Generation heran. Unsere Söhne haben uns 2016 im Abstand von 3 ½ Wochen zu Doppel-Großeltern gemacht.

Sarah mag am allerliebsten das Garn Glitter. Sie nimmt eine Tasche und „kauft“ Glitter ein. Wir finden die Rollen dann an den unterschiedlichsten Stellen (Schuhe sind beliebtJ).

Milan findet meinen Knopfschrank höchst unterhaltsam. Meine Idee war es, die Knöpfe nach Größen zu sortieren. Milan hat andere IdeenJ.

Beide sind sehr geübt darin, die Pakete zur Post zu bringen und seit das Laufen richtig gut klappt, macht es noch mehr Spaß. Außerdem kann man mit leeren Kartons die tollsten Spiele spielen. Aneinandergereiht ergibt es einen Zug und die großen Kartons kann man sich sogar reinsetzen. Wer einen Bauklotz in seinem Wollpaket findet, bitte nicht wundern, dann hatten wir HilfeJ

Damit uns auch im Jahr 2018 nicht langweilig wird, hat sich das dritte Enkelkind angekündigt. Im März wird es einen neuen „Bauer“ geben.

Tja, wie fing alles an? Gar nicht so einfach, über sich selbst zu schreiben.

Stricken ist seit vielen Jahren kein Hobby, sondern harte Arbeit, da mein Shop mit Selbstgesticktem auf DaWanda so gut läuft, dass so manche Nacht zum Stricken genutzt wurde. Aber das Motto meines Sohnes ist, „Schlaf wird allgemein überbewertet“. (Damit meinte er meinen Schlaf und nicht etwa seinenJ)

DROPS Wolle ist für mich eine echt tolle Wolle zu einem bezahlbaren Preis, mit einer tollen Qualität. Mein größter Traum war immer ein eigener Wollhandel. Aber für mich allein war eine Bestellung von locker mal 800 kg Wolle einfach zu groß.

Nun hat mein Göttergatte mein Flehen erhört und unterstützt mich tatkräftig. Es kann ja nur funktionieren wenn ich als kreativer Chaot (Sternzeichen Wassermann) und mein Mann als penibler, ordnungsliebender Stratege (Sternzeichen Jungfrau) zusammen arbeiten.

Mittlerweile läuft mein Shop und ich freue mich, Euch vielen Strickbegeisterten mit meiner Wolle eine Freude zu machen.

Ich möchte mich an dieser Stelle für das Vertrauen, die Warmherzigkeit im persönlichen Kontakt und das Nachsehen bei gelegentlichen Versäumnissen bedanken.

Vielen Dank

Kerstin Bauer